Montag, 6. April 2015

Americana Fest , update


Update:   die letzten Wochen waren vor allem mit viel E-Mail Verkehr, Telefonaten + Gesprächen mit MusikerInnen, Lokalbetreibern und VeranstalterInnen ausgefüllt. Das 2. Fest nimmt Formen an, die ersten Termine sind fixiert, viele in Vorbereitung oder kurz vor der endgültigen Fixierung.

Ein paar Namen wurden ja schon genannt, das Eröffnungsfest findet am 17.09.2015 im FLUC statt, mit den CAJUN RED STARS gibt´s allerfeinste (tanzbare) Festmusik. Mit dem CONJUNTO SAN ANTONIO  ist auch eine grandiose TEXMEX Combo mit dabei (3.Oktober) .  Viele österreichische + internationale Bands bzw. MusikantInnen werden mit dabei sein – u.a. (Änderungen sind immer möglich, aber diese sind wohl mal am Wahrscheinlichsten)

ERIC TAYLOR (USA)

SEAN TAYLOR (UK)

CONJUNTO SAN ANTONIO (E)      am 3. Oktober (Ort t.b.a.)    

BOB WAYNE (USA)      ? am 5. Oktober (t.b.c.)

LIONEL LODGE  (CAN)                                           

DAVID INGLETON (AUS)

CHRISTIAN WIRLITSCH GUITAR GLITTER (A)

CHRISTIAN MASSER (A)

INGA LYNCH (A) > tribute to the great Country ladies + more acts t.b.a.

GRAM PARSONS TRIBUTE night

THE WICHITA (A)  ?

FARGO (A)  ?

JALAPENO COMPADRES (A)  ?

BLUES JUICE  (A)   ?

CARROLL CREEK (A)  ?

BLACK DOG CUBIK  (A )  ?

THE GHOST AND THE MACHINE (A)  ?

Einige davon sind fixiert, andere vorgesehen, noch einige Namen mehr könnten da stehen, aber die will ich vor einer endgültigen Fixierung nicht nennen. Es wird u.a. auch verschiedene Kooperationen geben (zB eine mit BLUE SIMON + mit dem einen oder anderen Lokal), ein Rahmenprogramm (mit zusätzlichen exklusiven Gigs zB internationaler Gäste in kleinem Rahmen, evtl. Kino/Musikdokumentationsabende…..) + noch einiges mehr. Viele Konzerte werden Doppelkonzerte mit 2 acts sein, bei vielen Konzerten gibt´s auch DJs  davor/dazwischen/danach.

Das alles in verschiedenen Locations -  mind. 15 Termine werden´s wohl werden (+ Rahmenprogramm) + der Vorverkauf (Modalitäten siehe hier:   http://americanafestwien.blogspot.co.at/2015/03/2-americana-fest-wien-tickets.html  ) hat begonnen.

Je früher Ihr Tickets kauft, umso günstiger sind sie (wie beim Fliegen oder Bahnfahren üblich), bis Ende April am Allergünstigsten (hier könnt ihr praktisch Gutscheine für Tickets f.Konzerte, die dann nach und nach fixiert werden und gg. die Einzelkonzerttickets eingetauscht werden, erwerben). 

Der Festivalpass für alle Festival-Konzerte ( inklusive Rahmenveranstaltungen) kostet bis 30.April       € 120,-  (inkl. Festival T-Shirt), danach € 140,- !

Je mehr Pässe ich verkaufe, umso grösser wird die Chance noch den einen oder anderen Internationalen top-act  zu verpflichten, mein grösstes Ziel ist ja, die Songwriter Legende ERIC ANDERSEN zum 1. Mal überhaupt nach Wien (Österreich) zu holen.


Auch mit einer NO DEPRESSION membership könnt Ihr meine Aktivitäten unterstützen – für € 30,- im Jahr gibt´s ermässigten Eintritt für viele Konzerte (2014 waren´s 20+), beim Festival ein Gratiskonzert nach Wahl für members (kategorie 3) -  und grundsätzlich unterstützt Ihr damit meine Bemühungen.

 

So, watch out, spread the news  , buy tickets + informiert euch zb.auf



Anfragen per e-mail an othmarloschy@hotmail.com   oder info@americanafestwien.at   

 

Wir sehen uns.

Keine Kommentare:

Kommentar posten